Meine Alternativen

Donnerstag, 05.03.2020

Nachdem ich wusste, dass das mit dem Auslandssemester so nichts wird, musste ich mir alternativen suchen. Durch das IO der Hochschule bekam ich große Hilfe. Sie zeigten mir verschiedene Alternativen auf, wie ein Auslandsemester in einem anderen Land, so gab es zum Beispiel die Option nach Bali zu gehen oder das 5. Semester vorzuziehen und dann mein Auslandssemester später zu absolvieren. Des Weiteren gab es das Angebot ein Praktikum bei der Syde GmbH in Florenz zu machen, für ein oder zwei Monate, oder ein Semester nach Australien zu gehen und dort Work and Travel zu machen. Frau Hülsen vom IO war bei diesem meine Ansprechpartnerin und hat mich dabei sehr unterstützt.

Für mich war aber klar, dass ich mein Auslandssemester in China absolvieren möchte und deswegen nicht nach z.B. Bali gehen wollte. Am Ende habe ich mich dann für Work and Travel in Australien entschieden und gegen das Praktikum in Florenz. Durch meine Kurzfristige Entscheidung musste ich leider der Syde GmbH absagen, welche schon in Zusammenarbeit mit Frau Hülsen und Herr Prof. Dr. Wings einen Praktikumsvertrag für mich aufgesetzt haben.